Mein letzter Beitrag :-(

Hallo,

leider habe ich mich entschlossen bei wordpress.com keine Beiträge mehr in einem Blog zu schreiben, weil mir einfach die Möglichkeiten der Ausgestaltung eines Beitrags zu begrenzt sind.

Die voreingestellte Breite eines Beitrags ist mir einfach zu schmal. Ich habe alle möglichen Seiten gelesen, um da eine einfache Abhilfe zu schaffen. Aber so wie es aussieht kann man die Beitragsbreite nur mit Hilfe eines kostenpflichtigen Plugins verändern. Und dann kann ich auch gleich eine eigene Domain verwenden, die ich völlig frei anpassen kann wie ich will.

Den Wüstenbegrünungsbeitrag habe ich inzwischen bei einem anderen Blog veröffentlicht und ich mache jetzt mit meinem eigenen Blog unter einer anderen Adresse weiter.

Alles Gute an alle da draußen.

CU Stephan

 

Advertisements

Mein erster Beitrag

Hallo da draußen!

Nein, ich habe jetzt nicht bei den Spiegelfechtern etwas abgekupfert (http://www.spiegelfechter.com/wordpress/131795/hallo-da-draussen-liebe-streik-kritiker). 😉 Erstens will ich mich auf meinem Blog nur begrenzt zu Politik äußern (zumindestens in den Beiträgen 😉 ) und zweitens schwirren mir soviele Gedanken im Kopf rum und es stehen alleine auf Deutsch vermutlich schon Milliarden an Textbeiträgen im Netz, dass es schon mal passieren kann, dass man den gleichen Text(abschnitt) verwendet wie er schon irgendwo anders zu finden ist.

Zum einen will ich den Blog, wie so viele andere, betreiben, weil ich einfach faul bin ( 😉 ) und weil ich mir inzwischen so viel Wissen angeeignet habe, das ich so wichtig finde für so viele Menschen auf dieser Welt, dass dieses Wissen einfach mal auf breiter Basis raus muss.

Heute oder morgen werde ich einen Artikel zum Thema Wüstenbegrünung online stellen. Das wird der erste von zweien sein. Beim zweiten geht es um die unglaublich wichtige Funktion von Bäumen bzw. Wäldern, die für uns alle noch sehr wichtig werden wird.

Also bis demnächst

Stephan